Journalistenzentrum Deutschland
Trägerverband
Mainvisual

Engagement 2008

Engagement 2008

Seite 1 von 5.

14.12.2008

Bahncard 50 für Journalisten

Nach Tarifgenehmigung durch das Verkehrsministerium ist der DPV in den kleinen Kreis der berechtigten Verbände aufgenommen, deren Presseausweis als Grundlage zum Erwerb der BahnCard für Journalisten gilt. Nähere Informationen zu dem Prozedere finden die angeschlossenen Journalisten auf der entsprechenden Internetseite.

11.12.2008

Deutschlandradio eröffnet neues Korrespondenzbüro

Das Deutschlandradio empfängt zur Eröffnung seines neuen Korrespondenzbüros in Hamburg. Der Erste Bürgermeister Ole von Beust eröffnet die Veranstaltung unter Teilnahme des DPV mit einem Grußwort.

08.12.2008

Konzepte für Freelancer

Der DPV unterstützt das Verbundvorhaben „Freelancer im Spannungsfeld von Flexibilisierung und Stabilisierung: Innovative Konzepte für den erfolgreichen Einsatz, die Motivation und Bindung sowie die Stärkung ihrer beruflichen Identität und Employability" im Rahmen des BMBF-Programms "Arbeiten - Lernen - Kompetenzen entwickeln. Innovationsfähigkeit in einer modernen Arbeitswelt" der FernUniversität Hagen als Praxis- und Transferpartner.
Das durch Dr. Stefan Süß geführte Thema hat eine besondere Bedeutung. Der Berufsverband erwartet von dem Projekt deshalb neue Einsichten und innovative Ideen.

06.11.2008

Mehr Sicherheit im geschützten Mitgliederbereich

Der passwortgeschützte Mitgliederbereich "Mein DPV" wird über das Netzwerkprotokoll HTTPS (Hyper Text Transfer Protocol Secure) geführt. HTTPS dient zur Verschlüsselung sowie zur Authentifizierung der Kommunikation zwischen Webserver und Browser und wird ohne gesonderte Softwareinstallation auf allen internetfähigen Computern unterstützt. Diese Technik bietet höchste Sicherheit und wird vom DPV aus Datenschutzgründen eingesetzt.

28.10.2008

Wie wirkt Dialog - Erkenntnisse aus der Hirnforschung

Das Unternehmermagazin Impulse veranstaltet einen Vortragsabend mit Diskussion und Gesprächsrunde. Vertreter des DPV nehmen als geladene Gäste teil. Als Moderator führt Michael Jansen, Ressortleiter von Spezial Impulse, durch die Runde.

24.-25.10.2008

DPV-Seminar: Erfolgreich als Journalist

Zum fünften Mal lädt der Berufsverband zu seiner Seminarreihe Erfolgreich als Journalist ein. Der Tagungsort ist Hamburg, Sitz der Bundesgeschäftsstelle. Ein Hauptdozent und zwei Fachdozenten vermitteln Methodenkompetenz und teilen ihr Wissen mit den Kollegen.

15.10.2008

Kick-Off-Veranstaltung des Grazil-Projekts

Ein Workshop im Frankfurter DGB-Gewerkschaftshaus bildet den Auftakt des vom DPV unterstützten Projekts Grazil. Das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales geförderte Modellprogramm zur Bekämpfung arbeitsbedingter Erkrankungen hat die grundsätzliche Verbesserung der Sicherheit und Gesundheit von Leiharbeitnehmern zum Ziel, wobei der Verband sein Hauptaugenmerk naturgemäß auf die Belange der Berufssparte Journalisten legt.

11.10.2008

Demonstration "Freiheit statt Angst"

Der DPV ruft als unterstützender Berufsverband gemeinsam mit dem Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung im Rahmen des weltweiten Protesttages zur Demonstration gegen ausufernde Überwachungsmaßnahmen wie Vorratsspeicherung aller Telekommunikationsdaten, Flugreisendenüberwachung und biometrische Bürgererfassung auf. In der Hauptstadt Berlin und in 14 weiteren Ländern gehen Hunderttausende für eine freie und offene Gesellschaft auf die Straße, welche ohne bedingungslos private Räume und Kommunikation nicht existieren kann.

02.10.2008

Jahreshauptversammlung International Press Institute (IPI)

Die diesjährige Hauptversammlung von IPI Deutschland findet im Medienhaus Südhessen statt. Dabei wird der vom DPV erstellte und geförderte Webauftritt für das deutsche Komitee präsentiert. Dieser ist ab sofort unter www.freemedia.de zu erreichen.

30.09.2008

Akkreditierung beim Deutschen Bundestag

Der DPV erneuert alljährlich seine Akkreditierung beim Bundestag gemäß Anlage 2 der Geschäftsordnung des Deutschen Bundestages, BGBI I 1980, 1237.

Seite 1 von 5.

Seite empfehlen Seite drucken