Journalistenzentrum Deutschland
Trägerverband
Mainvisual

Engagement 2017

Engagement 2017

11.02.2017

Internationale Journalistenschule

Vertreter der Journalistenverbände DPV und bdfj treffen sich in Frankfurt mit Vertretern eines internationalen Konsortiums. Dabei wird die Entwicklung einer Journalistenschule in Südostasien erörtert und konkrete Maßnahmen zur Aufstellung der Institution beschlossen. Das German-European Institute of Journalism steht der Gründung von Journalistenschulen als Sekurität dort zur Seite, wo aufgrund der wirtschaftlichen, sozialen oder politischen Standards ein erhöhter Bedarf an Aus-, Fort- und Weiterbildung herrscht.

11.02.2017

Treffen mit Fachgruppenleitern

Vorstandsmitglieder und Fachgruppenleiter treffen sich in Frankfurt, um die ehrenamtliche Tätigkeit in den Verbänden weiter zu entwickeln. Dabei wird diskutiert, wie die Arbeit der Ehrenamtlichen im Sinne der Journalistenlandschaft in Deutschland besser ausgestattet und unterstützt werden kann. DPV und bdfj pflegen eine langfristige Bindung gegenüber denjenigen Mitgliedern, die sich gemeinsam für die Interessen von Journalisten engagieren.

16.01.2017

Relaunch des DPV-Webauftritts

Nach zehn Jahren erhält der Webauftritt des DPV nicht nur ein optisches Facelifting, welches eine bessere und übersichtlichere Nutzerbedienung ermöglicht. Er zieht mit seinem Redaktionssystem von Redaxo zu Typo3 um. Dieses ermöglicht eine verbandsübergreifende Konfiguration der Daten für Termine, Kampagnen und den Informationen zum Engagement. Das responsive Layout optimiert die Internetseiten für die Benutzung auf Desktop-PC, Tablet und Smartphone.

14.01.2017

Presseball Berlin zugunsten notleidender Journalisten

Der Presseball Berlin wurde im Jahr 1872 als Wohltätigkeitsveranstaltung zugunsten notleidender Journalisten ins Leben gerufen. Er zählt zu den schönsten und wichtigsten Begegnungsplattformen für Persönlichkeiten aus der internationalen Medienwelt sowie relevanten Exponenten aus Wirtschaft, Kultur, Politik, PR, Werbung und Kommunikation. Gleichzeitig ist der Presseball auch ein Ball der Interkulturalität, Künstler und Schriftsteller, die diesem Abend das besondere Flair verleihen. In seiner Eröffnungsrede mahnt der Chefredakteur von „Charlie Hebdo“, Gérard Biard, nachdrücklich die Meinung- und Pressefreiheit auch in den europäischen Ländern an. DPV und bdfj unterstützen die Benefiz-Veranstaltung als Kooperationspartner.

Seite empfehlen Seite drucken