Journalistenzentrum Deutschland
Trägerverband
Mainvisual

Engagement 2020

Engagement 2020

Engagement-Archiv

11.01.2020

Journalistenzentrum Deutschland wieder Medienpartner des Presseball Berlin

Wie in den vergangenen Jahren auch sind DPV und bdfj erneut Medienpartner des Presseball Berlin. Zahlreiche Presseleute und viele Prominente feiern ein rauschendes Fest. Rund 1.500 Gäste lassen es nicht nehmen, den Presseball Berlin im eleganten Ambiente des Maritim Hotels Berlin zu zelebrieren. Seit 1872 gehört der Presseball, der als Wohltätigkeitsveranstaltung zugunsten notleidender Journalisten ins Leben gerufen wurde, zu den schönsten und wichtigsten Begegnungsplattformen für Persönlichkeiten aus der internationalen Medienwelt, sowie relevanten Exponenten aus Wirtschaft, Kultur, Politik, PR, Werbung und Kommunikation.

08.01.2020

Neuer Partner der Initiative „Press Freedom Partnership” der Washington Post

Das Projekt „Press Freedom Partnership” der amerikanischen Zeitung Washington Post ist eine Initiative zur Förderung von Organisationen, die die Pressefreiheit und die Rechte von Journalisten weltweit stärken. „Auch das International Press Institute setzt sich seit sieben Jahrzehnten unablässig für diese Werte ein“, so Barbara Trionfi, Exekutivdirektorin des IPI. „Darum sind wir sehr stolz, dieser Pressefreiheitspartnerschaft der Washington Post beizutreten.“ Die Journalistenverbände DPV und bdfj sind im dreiköpfigen Vorstand des deutschen Nationalkomitees von IPI vertreten und setzen sich seit jeher für die Pressefreiheit in Deutschland und der ganzen Welt ein. Zu der Partnerschaft gehören unter anderem das Komitee zum Schutz von Journalisten, die Internationale Frauenmedienstiftung, das Reporter-Komitee für Pressefreiheit sowie Reporter ohne Grenzen.

Seite empfehlen Seite drucken