Journalistenzentrum Deutschland
Trägerverband
Mainvisual

Meine Wirkung als Journalist 2014

Seminar "Meine Wirkung als Journalist" am 30. und 31.10.2014 in München

Authentizität für bessere Präsenz

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer den authentischen und wirkungsvollen Auftritt, um so eine bessere Präsenz zu erreichen. Ausschlaggebend sind Selbstsicherheit, Körpersprache, Ausdruck, Sympathie und Empathie

Verbessern Sie Ihre Aussenwirkung

Interviews, Dialoge, Recherche, Telefongespräche - nur ein paar der vielen Aufgaben eines Journalisten. Bei all den vielfältigen Aufgaben entscheidet der eigene Auftritt darüber, ob das Gespräch mit dem Gegenüber ein Erfolg wird oder ob man wieder nur die üblichen Floskeln zu hören bekommt.

Seminarinhalt

  • In verschiedenen Übungen werden Ihre vorhandenen Fähigkeiten erweitert, ausgebaut und weiterentwickelt.
  • In diesem Workshop spielen Feedback, Reflexion und der einfache Transfer in den Alltag eine große Rolle. Anhand fokussierter Situationen wird der Ausbau der Ich-Sicherheit unterstützt.
  • Wie stelle ich zielgerichtete Fragen, auch wenn der Inhalt vielleicht unbequem ist?
  • Wie handhabe ich kontroverse Situationen?
  • Wie kann ich mittels Körpersprache meinem Gegenüber ein gutes und komfortables Gefühl geben?
  • Wie nutze ich optimal meine Stimme, um meine Souveränität und Kompetenz zu unterstreichen?

Dozent: Arne Stoermer

Arne Stoermer Seminarleiter Arne Stoermer ist freier Journalist für Bild, Online & Printredaktionen, Trainer, Coach, Moderator und Key Note Speaker.

Die Welt von Arne Stoermer - sie ist bunt, positiv und voller Möglichkeiten. Bekannt u.a. aus ProSieben arbeitet er seit 15 Jahren auf den unterschiedlichsten Bühnen der Welt und versteht es, durch Authentizität und Emotionalität sein Wissen in die Praxis umzusetzen und zu vermitteln. Dabei ist es besonders die Individualität im Umgang mit den Themen der Teilnehmer, um einen nachhaltigen Effekt in der Praxis freundlich und klar zu verankern. Methodisch und didaktisch wird als Ziel der persönliche Mehrwert herausgestellt. Das dialogische und freundschaftliche Miteinander schafft die Basis für eine wirkungsvolle Kommunikation und ein treffliches Teamverständnis.

Veranstalter / Ort

Das Seminar wird vom Journalistenzentrum Deutschland veranstaltet und gefördert. Das Seminar findet in der Stage Academy in der Sankt-Martin-Str. 53-55 in 81669 München statt. Der Seminarraum ist geräumig und modern eingerichtet. Gut gesetzte Farbakzente lockern die Atmosphäre auf und sorgen für eine kreative Arbeitsumgebung. Getränke und Mittagessen sind im Seminarpreis enthalten.

Hier finden Sie (in Kürze) einen Anfahrtsplan sowie eine Hotelliste mit Übernachtungsmöglichkeiten von günstig bis exklusiv. Auf Wunsch werden Ihnen diese auch gerne per Post zugesandt. Das Seminar richtet sich an Journalisten aller Medien. Alle Teilnehmer erhalten ein Zertifikat über die Fortbildungsmaßnahme.

Seminarkosten

Die Seminargebühr beträgt EUR 230,-- für Mitglieder von DPV und bdfj (Frühbucherrabatt bis 1.10.2014, danach EUR 250,--) und EUR 250,-- für Nichtmitglieder (Frühbucherrabatt bis 1.10.2014, danach EUR 270,--). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Das Seminar findet am 30 und 31. Oktober 2014 (Donnerstag und Freitag) jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr statt.

Nutzen Sie den Frühbucherrabatt bis zum 1.10.2014

Veranstaltungszeiten

30.10.14 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr 31.10.14 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kaffeepausen und gemeinsames Mittagessen sind im Teilnahmebetrag enthalten.

Anmeldung

Bei Interesse an diesem oder einem anderen unserer Seminare, wenden Sie sich bitte an das Journalistenzentrum Deutschland
Stresemannstraße 375
D-22761 Hamburg
Telefon: +49408997799
Fax: 040/8 99 77 79
E-Mail: seminare@journalistenverbaende.de 

Die Geschäftsstelle ist Mo.-Do. von 9.30-16.30 Uhr und Fr. von 9.30-14.30 Uhr geöffnet (ausgenommen Feier- und Ferientage).

Das Seminar ist auch online buchbar.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung, Hotelliste, Anfahrtsplan sowie einen Vorab-Fragebogen zu Ihren Wünschen und Vorstellungen zum Seminar.

Seite empfehlen Seite drucken