Pressebereich

Pressebereich

           

SEIT 30 JAHREN IM EINSATZ FÜR JOURNALISTEN

Seit drei Jahrzehnten stellt sich der DPV den Herausforderungen eines Berufsverbandes, um Journalisten in nahezu allen Bereichen ihrer Tätigkeit zu unterstützen. Die Chronik zeigt einige Stationen der Arbeit und des Engagements einer der größten Medienorganisationen Deutschlands.

 

Downloads

Sie möchten Ihrer Veröffentlichung über unsere Verbände oder unserer Pressemitteilungen ein Logo der Journalistenverbände zufügen? 

Logo-Downloads

Sie benötigen Bildmaterial für Ihre Veröffentlichungen über unsere Verbände oder unserer Pressemitteilungen? 

Foto-Downloads

 

Weitere Links

Sie möchten unsere Pressemitteilungen per Email erhalten? Senden Sie uns eine Mail an briefe@dpv.org

Sie möchten mehr über die Organisationen erfahren? Hier finden Sie unsere Verbandsportraits: DPV und bdfj

Aktuelle Hinweise zu unserem Engagement gibt es unter www.berufsvertretung.de. Eine Übersicht zu einem Gros der Leistungen haben wir auf www.journalistenvertretung.de veröffentlicht

Sie möchten dem Journalistenzentrum Deutschland auf Social Media Plattformen folgen? Hier finden Sie alle Kanäle: Facebook, Twitter

Pressemitteilungen

Die nachfolgenden Pressemitteilungen des Journalistenzentrum Deutschland dienen der redaktionellen Verwendung. Bei Nutzung der Pressemitteilungen wären wir für eine Zusendung von Belegexemplaren oder Veröffentlichungslinks dankbar.

Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Allianz für Meinungsfreiheit regt runden Tisch an

Vor gut zwei Wochen brachte eine breite Allianz von Wirtschaftsverbänden, netzpolitischen Vereinen, Bürgerrechtsorganisationen und Rechtsexperten mit…

Weiterlesen

„Die Meinungsfreiheit zu gewährleisten ist Aufgabe des Staates, nicht von Privatunternehmen!“

Der DPV Deutscher Presse Verband – Verband für Journalisten ist Mitunterzeichner der Deklaration für die Meinungsfreiheit der Digitalen Gesellschaft…

Weiterlesen

Gericht untersagt dem deutschen Journalistenverband (DJV) irreführende Behauptungen

Das Landgericht Hamburg hat im Sommer 2013 den Deutschen Journalistenverband (DJV) dazu verurteilt, in Zukunft öffentlich nicht mehr zu behaupten,…

Weiterlesen

Christian Laufkötter ist neuer Pressesprecher der journalistenverbände DPV und bdfj

Neuer Pressesprecher der Journalistenverbände DPV und bdfj ist Christian Laufkötter. Der 49-Jährige verstärkt seit dem 1. Dezember 2016Schwarzweißes Passfoto das Team des…

Weiterlesen

Seminar „Existenzgründung für Journalisten“ – am 16.10.15 in Hamburg

Am 16. Oktober 2015 bietet das Journalistenzentrum Deutschland ein subventioniertes Tagesseminar zum Thema „Existenzgründung für Journalisten“ an. Die…

Weiterlesen

Journalistenzentrum Deutschland begrüßt den Stopp des umstrittenen Verfahrens gegen netzpolitik.org

Das Ermittlungsverfahren gegen netzpolitik.org wegen Landesverrats ist eingestellt. Die Berufsverbände DPV und bdfj begrüßen diese Entscheidung,…

Weiterlesen

Journalistenverbände DPV und bdfj solidarisieren sich mit netzpolitik.org und kritisieren die Klage wegen Landesverrats auf das Schärfste

Die Berufsverbände vom Journalistenzentrum Deutschland betrachten die Klage des Bundesamts für Verfassungsschutz gegen zwei Berichterstatter von…

Weiterlesen

Pressereise nach Pakistan vom 19. Bis 28. September 2015

In der Zeit vom 19.9. bis 28.9.2015 (+/- 1 Tag) bietet das Journalistenzentrum Deutschland wieder eine Pressereise nach Pakistan an.

Obwohl…

Weiterlesen

Neuer digitaler Nachsendeservice als ideales Tool während Recherche- und Urlaubsreisen

Die Berufsverbände des Journalistenzentrum Deutschland setzen sich dafür ein, die wirtschaftliche Situation der angeschlossenen Medienschaffenden zu…

Weiterlesen

Petition - Journalistenzentrum Deutschland fordert Bundesgesetz zum Recht auf Informationen für die Presse

Das Journalistenzentrum Deutschland hat eine Petition mit der Forderung auf ein Gesetz ins Leben gerufen, welches das Recht auf Information von…

Weiterlesen

Kontakt

Christian Laufkötter (Pressesprecher DPV/bdfj)

Journalistenzentrum Deutschland
Stresemannstr. 375
D-22761 Hamburg
Tel. 040/870 6000 (nur für Presseanfragen - alle anderen Anfragen Tel. 040/8 99 77 99)
Fax 040/8 99 77 79

chla@journalistenverbaende.de